Skip to main content

News

Junge Schüler auf alten Loks

Im Rahmen der Ferienaktion des Jugendzentrums Lengerich, nahmen 5 Jungen und sogar ein Mädchen im Alter von 12-14 Jahren das Angebot zur Teilnahme an einem "Lokführer-Grundkurs" im Westfälischen Feldbahnmuseum an.

Nach Sicherheitsunterweisung und Fahrübungen auf verschiedenen Loks, wurde mit 2 Personenzügen und 3 Lokomotiven ein abwechlungsreicher Fahr- und Rangierbetrieb auf der museumseigenen Gleisanlage durchgeführt.

Dabei zeigten alle Teilnehmer, dass sie ein "Händchen" zur Führung der Feldbahnoldtimer besitzen und somit die beigestellten "Lehrlokführer" kaum eingreifen mußten.

Die Aktion endete mit einer Bratwurst vom Grill und der Überreichung einer Urkunde zum bestandenen Grundkurs.

Bemerkenswert fanden wir, dass während der ganzen Veranstaltung kein Handy oder Smartphone zu sehen war oder gar geklingelt hat. Jugendliche können sich offensichtlich doch noch anders sinnvoll beschäftigen.

Eine Wiederholung in den nächsten Sommerferien können wir uns gut vorstellen.