Lok 9 - Rudolf

Unsere Lok 9 "Rudolf" ist ein Unikum auf vier Rädern:
Beinahe alles - Motorhaube, Führerhaus, Motor, Kühler usw. - ist irgendwann einmal aus irgendwelchen Gründen ausgetauscht oder umgebaut worden. Nur der Rahmen und das Fahrgestell erinnern noch an die Ursprünge, eine DEUTZ OME117F. Heute pocht im Innern ein DEUTZ A1L514, auch dies ein Einzylinder-Motor, und wenn "Rudolf" anfährt, knattert und tuckert es mächtig.

Die Geschichte der Lok ist ebenso unklar, wie die Gründe für die zahlreichen Umbauten. 1952 lief sie bei der Merfelder Torfindustrie, Papenburg. Wir übernahmen "Rudolf" 1985 von den Torfwerken Deilmann in Börgermoor bei Papenburg, wo die Lok jahrelang in einem höchst traurigen Zustand abgestellt stand. Seit 1986 erstrahlt sie - wieder betriebsfähig - in einem neuen, leuchtend gelben Glanz.

Technische Daten
Hersteller:Deutz
Fabriknummer: ?
Baujahr:?
Type:OME117F
Gewicht:2,8 to
Tauschmotor:Deutz A1L514
Leistung:12,5 PS
Antrieb:Stangen
Getriebe:4-Gang
Letzter Besitzer: Torfwerke Deilmann, Börgermoor
In Lengerich seit: 02.11.1985
Status:Betriebsfähig / Ausstellung