Lok 41 - Walther

An dieser Lok haben besonders die Spezialisten ihre Freude:
Erneut ein DDR-Fabrikat der Bauart LKM-BABELSBERG, wieder eine Zwei-Zylinder-Maschine vom Typ Ns2, hier aber noch in der Ursprungsversion mit Ketten- statt Stangenantrieb (vergl. Loks 35 und 36)! Diese Ausführung wurde schon nach den allerersten Lieferungen wieder aufgegeben und stellt heute eine kleine Seltenheit dar. Von der Standardlok Ns2f, unterscheidet die Lok außerdem die Ausführung des Getriebes mit nur zwei Gängen.

Mit Baujahr 1951 markiert die Lok zugleich den Beginn eines mit über 2700 Exemplaren überaus erfolgreichen BABELSBERGER Feldbahnlok-Typenprogramms. Eine nicht geringe Zahl der LKM-Loks ging übrigens in den Export, vornehmlich für die sozialistischen Bruderländer der DDR.

Technische Daten
Hersteller:LKM Babelsberg
Fabriknummer: ?
Baujahr:1951
Type:Ns2
Gewicht:6,2 to
Tauschmotor:Schönebeck 2VD14,5 / 12 SRL
Leistung:36 PS
Antrieb:Ketten
Getriebe:2-Gang
Letzter Besitzer: Ziegelwerk Neukalen in Mecklenburg
In Lengerich seit: Dezember 1992
Status:Betriebsfähig / Ausstellung