Lok 32 - Fiete

Unser zweiter STRÜVER vom Typ "Schienen-Kuli"! Die Lok wurde mehr als Bausatz ohne Motor anstatt als komplette Lokomotive übernommen, inzwischen aber vollständig aufgearbeitet. Am 04.06.2017 wurde die Maschine dann, zum Abschluss des Pfingstgottesdienstes, auf den Namen "Fiete" getauft.

Beide Schienen-Kulis stammen aus Vechta, wo sie zwar auf einer gemeinsamen Gleisanlage, aber im Besitz unterschiedlicher Torfbetriebe ihren Dienst verrichteten: Lok 31 beim Torfwerk Alfons Höne und Lok 32 beim Torfwerk Evers & Co.

Seit Weihnachten 1990 sind beide Loks in der Obhut unseres Museums.

Technische Daten
Hersteller:Strüver
Fabriknummer: ?
Baujahr:?
Type:Kuli
Gewicht:0,73 to
Tauschmotor:Deutz  MAH 711
Leistung:6 PS
Antrieb:Ketten
Getriebe:1-Gang
Letzter Besitzer: Torfwerk Evers & Co, Vechta
In Lengerich seit: 27.12.1990
Status:Betriebsfähig / Ausstellung