Unsere Museumslokomotiven

Nichts illustriert die bunte Welt der kleinen Bahnen besser, als ein Blick in den nachfolgenden Katalog unserer Museumslokomotiven. Da gibt es Leichtgewichte wie den HATLAPA "Junior I" gleich neben wuchtigen Kraftpaketen wie unseren DEUTZ-Loks "Max" und "Moritz", alte "Schätzchen" neben vergleichsweise modernen Konstruktionen und ausgefallene Raritäten neben durchtypisierten Loks aus dem Baukastensystem. Maschinen, die ihren Ursprung bei den Grubenbahnen haben, sind darunter. Elektro- und Akkuloks. Fahrzeuge von weltberühmten Feldbahnlokherstellern und solche aus Lokomotivfabriken, die über geringe Stückzahlen nicht hinausgekommen sind.

Angefangen hat es mit "unserer Ersten". Sie sollte als Denkmal vor unserem Vereinsheim aufgestellt werden, bei der Abholung der Lok im ostfriesischen Jemgum erhielten wir aber das Angebot, auch einen Gleisstapel mitzunehmen. 28m Feldbahnschienen wechselten so den Besitzer. Für einen Denkmalsockel zuviel.
Kurzum: Aus der Lok wurde ein rollendes Denkmal und schon bald gesellten sich weitere Loks und Wagen hinzu.

Im Endzustand sollen einmal möglichst viele unserer Feldbahnloks und -wagen wieder betriebsfähig hergerichtet sein. Nicht in allen Fällen ist dabei Sonntagslack angesagt! Wir möchten Feldbahnen so zeigen, wie sie im Betrieb wirklich waren. Gebrauchsspuren gehören durchaus dazu!

Große Probleme bereitet bei der Wiederaufarbeitung besonders die Ersatzteilbeschaffung. Viele fehlende, oder in langjähriger Abstellzeit verrottete, Teile müssen dafür in unsäglich mühsamer Arbeit und mit hohem Kostenaufwand neu angefertigt werden. Dass wir auf diesem Weg schon soviel erreicht haben, verdanken wir vielen freiwillig helfenden Händen und zahlreichen Sachspenden. Allen, die geholfen haben, ein herzliches Dankeschön!

Status per 09.09.2018:

KürzelBedeutung
BBetriebsfähig
BABetriebsfähig aufgearbeitet
OAOptisch aufgearbeitet
IAin Aufarbeitung
BUABetriebsunfähig abgestellt

 

Dampfloks:

NameHerstellerTypStatus
Nummer "10"HenschelBn2tBUA 
FabianHenschelFabianBUA 

 

Dieselloks

Nr.NameHerstellerTypStatus
1HohneDiemaDS 20BASteckbrief
2WilhelmGmeinder15/18 PSBASteckbrief
3Die KleineDiemaDL 8BASteckbrief
4AnnetteDiema BASteckbrief
5WilhelmineGmeinderF 10/12BUASteckbrief
6HanneloreO&KRL1 cBASteckbrief
7 DeutzOME 117 FBSteckbrief
8 O&KRL1 cBASteckbrief
9RudolfDeutzOME 117 FBASteckbrief
10 O&KRL1 cBASteckbrief
11 JungEL 105BUASteckbrief
12 DemagML 15BSteckbrief
13Heppel BlitzWindhoffLS 13 sIIIBASteckbrief
14Der ZwergHatlapaJunior 1BASteckbrief
15 O&KRL1 cBUASteckbrief
16KlaraDeutzOMZ 117 FBASteckbrief
17 JungEL 105BUASteckbrief
18HermannDiemaDS 20BASteckbrief
19 HenschelDG 26BUASteckbrief
20 SchömaLo 10BUASteckbrief
21 SchömaLo 20BUASteckbrief
22 SchömaLo 20BUASteckbrief
23 SchömaLo 20BUASteckbrief
24MaxDeutzOMZ 122 FBUASteckbrief
25MoritzDeutzPMZ 122 FBUASteckbrief
26LotteDeutzOME 117 FBASteckbrief
27 O&KMD 2BUASteckbrief
28 O&KMD 2BSteckbrief
29 DeutzMAH 714 FBASteckbrief
30 SchömaLo 30BASteckbrief
31ClausStrüverKuliBASteckbrief
32FieteStrüverKuliBASteckbrief
33 HenschelDG 13BASteckbrief
34BudichHofmannDT 22/600BUASteckbrief
35ErichBabelsbergNs2 fBUASteckbrief
36KarlBabelsbergNs2 fBASteckbrief
37 O&KRL1 aBUASteckbrief
39GustavGmeinderHF 130 CBUASteckbrief
40LuzieBabelsbergNs1 bBSteckbrief
41WalterBabelsbergNs2BSteckbrief
43SchaukelpferdSchömaLo 25BASteckbrief
44SophiaDeutzA 4 M 517BUA 
45WarendorfSchömaCFL 60 DZBASteckbrief
46 SchömaCFL 22BUA 
47RexBabelsbergNs3BUA 
48 Schöma BSteckbrief
49 Diema BUA 

 

E-Loks:

Nr.HerstellerTypAntriebStatus
38AEG (?) Oberleitung (Gleichstrom)OASteckbrief
42LEWEL 9AkkuOASteckbrief

 

Sonderfahrzeuge

BezeichnungHerstellerTypStatus
SchienenfahrradScharff (vermutl.) B 
SchienenmopedHaskampEigenbauBA 
SchienenmopedHaskampEigenbauBUA 
SchneeschleuderZiegelwerk NeukalenBasis Ns 1 ohne EigenantriebBA