Skip to main content

News

Twentse Modellbahner treffen auf Westfälische Feldbahner

Zwanzig Modellbahner des "Twentse Modelspoorweg Club" aus Enschede, Erbauer einer riesigen Modellbahn, haben am 23.9.2017 den Weg über die Grenze genommen, um  in Lengerich die umfangreiche Sammlung des Westfälschen Feldbahnmuseums zu besichtigen.

Als Gastgeschenk hatten sie eine riesige Krentenwegge (Rosinenwegge) und Butter dabei, die zu einem gemeinsamen Spontanfrühstück der besonders leckeren Art animierte. Natürlich durfte "een Kopje Koffie" nicht fehlen. Gut gestärkt wurde danach ein interessanter Vorführbetrieb abgewickelt, bei dem auch einige der Gäste unter Anleitung selber die Loks fahren durften.

Vor der Rückreise gab es als deutsche "Spezialität" Rostbratwürstchen vom Holzkohlegrill, die den Gästen offensichtlich genau so gut mundeten, wie der Rosinenstuten den Gastgebern.